» Archiv der Ausstellungen

Vice Versa

Miami 2011 - Berlin 2012
Atelierstipendiaten/innen des UdK-Freundeskreises | Karl-Hofer-Gesellschaft e.V.

Clara Bahlsen | Antje Engelmann | Dana Engfer | Constantin Hartenstein | Carla Mercedes Hihn | Cyrill Lachauer | Sophia Pompéry | Jovana Popic | Gabriel Rossell Santillán | Bosse Sudenburg | Nadine Fecht | Kathrin Köster | Akiyasu Shimizu | Benedikt Terwiel

Ausstellung vom 17. Juni bis 12. August 2012
Eröffnung am 15. Juni 2012 | 19.00 Uhr

Unter dem Titel "Ich bin ein Berliner" zeigten von November 2011 bis Ende Februar 2012 Preisträger/innen und Stipendiaten/innen des UdK-Freundeskreises ihre Arbeiten in Miami/Florida. Parallel zum 10. ArtBaselMiamiBeach Festival wurde mit dieser Präsentation die Dezer Schauhalle Miami, ein neuer Ort für zeitgenössische Kunst in einer 3.500 Quadratmeter großen Industriehalle eingeweiht.

Zum ersten Mal in seiner 56jährigen Geschichte stellte der Freundeskreis der Universität der Künste Berlin I Karl Hofer Gesellschaft Atelierstipendiaten/ innen in Miami aus. Die Nachwuchskünstlerinnen, alles Meisterschüler der UdK und im Herbst 2010 von Experten in einer prominent besetzten Jury für ein zweijähriges postgraduales Atelierstipendium in Oberschöneweide ausgewählt, zeigten Positionen, die Nachdenklichkeit, Intellektualität und das Arbeiten in langen Prozessen bezeugen. Eine Reihe der Künstlerinnen und Künstler wurde in dem Förderzeitraum zusätzlich mit weiteren Stipendien und Preisen ausgezeichnet. Im September 2012 endet die Atelierförderung, so ist die Ausstellung „Vice Versa“ zugleich die Abschluß- und Übersichtsausstellung des Jahrgangs 2010-2012.

Auf Einladung der Kommunalen Galerie Berlin ist die eigens für Miami zusammengestellte Präsentation drei Monate später in Berlin zu sehen.

Clara Bahlsen (*1978 in Hannover), Meisterschülerin von Prof. Fons Hickmann an der Universität der Künste Berlin, 2011 ausgezeichnet mit dem Anerkennungspreis des IBBPreises für Photographie und dem Lili-UdKGestalterinnenpreis#8, im September 2012 erste Einzelausstellung „Pferde und Autos“ im Museum der Westküste, Alkersum/Föhr. www.clarabahlsen.com

Antje Engelmann (*1980 in Ulm), Meisterschülerin von Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste Berlin, 2011 ausgezeichnet mit dem „artgrant Kunstförderpreis“. Ab Herbst 2012 bis 2013 Pasadena-Stipendium der Berliner Senatsverwaltung. www.antjeengelmann.net

Dana Engfer (*1981 in Stuttgart), Meisterschülerin von Prof. Henning Kürschner an der Universität der Künste Berlin, 2011 zusätzlich gefördert mit einem Arbeitsstipendium der Marti-Clerici-Stiftung. www.danaengfer.de

Nadine Fecht (*1976 in Mannheim), Meisterschülerin von Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste Berlin. Von 2012 bis 2013 Berlin-Stipendium „Junge Akademie 2012“ der Akademie der Künste, von Oktober bis Dezember 2012 „Artist in residence“ im Atelier am Hanseatenweg. www.nadinefecht.com

Constantin Hartenstein (*1982 in Herzberg), Absolvent von Prof. Maria Vedder an der Universität der Künste Berlin, seit Januar 2012 Stipendiat des Triangle Arts Residency Programm in New York, ab Herbst 2012 Artist in Resident an der California State University Fullerton im Grand Central Art Center, Santa Ana, Kalifornien/USA. www.constantinhartenstein.com

Carla-Mercedes Hihn (*1981 in Hermannstadt/Rumänien), Meisterschülerin von Prof. Burkhard Held an der Universität der Künste Berlin, 2008 ausgezeichnet mit dem Helmuth-Thoma-Preis für Grafik, 2013 sechsmonatiges Kulturaustausch-Stipendium der Berliner Kulturverwaltung für Istanbul.

Kathrin Köster (*1981 in Aachen), Meisterschülerin von Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste Berlin, 2012 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn, Stipendium des Goldrausch Künstlerinnenprojektes art IT, 2010 Meisterschülerpreis des Präsidenten der UdK Berlin sowie Preis für Malerei der Schulz-Stübner-Stiftung. www.kathrinkoester.com

Cyrill Lachauer (*1979 in Rosenheim), Meisterschüler von Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste Berlin, 2010 ausgezeichnet mit dem IBB-Preis für Photographie. www.cyrilllachauer.net

Sophia Pompéry (*1984 in Berlin), Meisterschülerin von Prof. Karin Sander (Kunsthochschule Berlin-Weißensee), Teilnehmerin des Instituts für Raumexperimente Prof. Olafur Eliasson an der Universität der Künste Berlin, 2011 ausgezeichnet m it dem „Toni und Albrecht Kumm Preis zur Förderung der Bildenden Künste | Atelierpreis“. 2012 sechsmonatiges DAAD-Stipendium für Istanbul. www.sophiapompery.de

Jovana Popic (*1977 in Zadar/Kroatien), Meisterschülerin von Prof. Rebecca Horn an der Universität der Künste Berlin, 2009 ausgezeichnet mit dem Meisterschülerpreis des Präsidenten derUniversität der Künste Berlin und 2008 mit dem „Ulrich und Burga Knispel Preis“. www.jovanapopic.com

Gabriel Rossell Santillán (*1976 in Mexiko-City/Mexiko), Meisterschüler von Prof. Lothar an der Universität der Künste Berlin. www.Gabriel Rossell Santillán.com

Akiyasu Shimizu (*1985 in Kumamoto/Japan), Meisterschüler von Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste Berlin, 2011 Stipendium nach dem Berliner Nachwuchsförderungsgesetz (jetzt Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin). www.akiyasushimizu.com

Bosse Sudenburg (*1975 in Magdeburg), Meisterschüler von Prof. Heinz Emigholz an der Universität der Künste Berlin. www.bossesudenburg.de

Benedikt Terwiel (*1980 in München), Meisterschüler von Prof. Hans Jürgen Diehl an der Universität der Künste Berlin, 2010 ausgezeichnet mit dem „Toni und Albrecht Kumm Preis zur Förderung der Bildenden Künste | Atelierpreis“, 2011 Arbeitsstipendium Bildende Kunst des Landes Berlin. www.benediktterwiel.info

Foto: Stephan Amling, Ausstellungseröffnung in The Dezer Schauhalle Miami, 2011